Minecraft-Machinima-Macherei

Ich habe den Abend damit verbracht, einen schlechten Film in Minecraft zu drehen, der bereits seine eigene Beurteilung beinhaltet. Im Prinzip hat alles ganz gut geklappt, einzig Fraps funktionierte aus irgend einem Grund nicht. Die alte Version zeichnet wie bereits erwähnt nur in 640×480 auf, die neue gibt es nur als Demo – und sie zeichnet überhaupt nicht auf, sondern stürzt entweder selbst ab oder lässt den Minecraft-Server abschmieren.

Deshalb bin ich auf Screenshots umgestiegen. Die hat Minecraft schon selbst implementiert und funktionieren reibungslos. Noch ein paar Hinweise für mich und alle, die etwas ähnliches auch mal machen wollen: Je nach Film bietet es sich an, die spawnende Tierwelt abzuschalten. Die ist mir nämlich durchs Bild gelaufen. Und was ich auch noch herausfinden muss ist, ob man den Tag-Nacht-Wechsel und das Wetterverhalten beeinflussen kann. Es gibt also noch etwas zu tun.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Quatsch, Wichtige Sachinformationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s