Rinderhack

Heute nur kurz, ich bin müde.
Ich war mal wieder an der Uni und in der Mensa, obwohl das Schreiben ohne Netzzugang wirklich nicht so toll ist. Aber auf der anderen Seite ist man dann auch nicht immer versucht, zu Facebook, Twitter oder sonstwohin zu surfen. Mal sehen, wie ich das morgen mache.
Zum Mittag gab es jedenfalls Rinderhacksteak, Blumenkohlgemüse und Pommes, und es war eins der leckersten Mensaessen, die ich in letzter Zeit hatte.

So sah es aus. Wenn ich es mir so nochmal anschaue muss ich sagen, dass die Optik dem Geschmack nicht gerecht wird. Ihr müsst mir das halt einfach mal glauben.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter MA-Arbeit, Mensa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s