Beim ersten Mal tuts noch weh…

Moin!

Ich habe es hinter mich gebracht! Meine erste Blutplasmaspende liegt hinter mir, und es war genau so, wie ich es heute Nacht in einem Alptraum gesehen habe. Fontänen aus Blut, panisch kreischende Krankenschwestern und meine Arme voll mit stumpfen Kanülen…

Naja, ganz so schlimm wars dann doch nicht. Ich bin also punkt 10.00 Uhr dort gewesen und war auch der erste. Die Ärztin (ja, heute war es eine Frau) hat mir gesagt, dass meine Blutwerte der helle Wahnsinn seien und dass ich wahrscheinlich gaaanz tolles Plasma hergeben würde.

Dann versicherte sie sich nochmal, ob ich auch ja ordentlich gefrühstückt und getrunken hätte, was ich sogar wahrheitsgemäß bejahen konnte. Und irgendwann gings dann los. In weiser Vorraussicht hab ich mir auch ein Buch zum Lesen mitgenommen, weil so eine Spendensitzung schon ne Stunde dauern kann.

Zuerst wurde ich dann am rechten Arm PUNKTIERT und angezapft. Das flutschte aber irgendwie nicht ganz so prima wie es sollte, und beim Rückführen der Zellen (die behalten nur das Plasma, das feste Zeugs kriegt man wieder rein) ist mein Arm dann ganz ausgestiegen und hat gestreikt. Jetzt krieg ich an der Stelle wohl ein schönes dickes Hämatom (oder wie das heisst).

Nachdem die nette Schwester dann meinte, dass das ja ziemlich doof ist ausgerechnet beim ersten Mal und dass sowas überhaupt sehr selten passiert (natürlich!), ist die Frau Doktor gekommen, hat UMPUNKTIERT an meinen linken Arm und alles lief wie am Schnürchen.

Nur lesen konnte ich dann nicht mehr, weil mein rechter Arm ziemlich unbeweglich war. Mittlerweile geht’s wieder einigermaßen.

Jedenfalls hab ich jetzt zwei unheimlich coole Verbände an den Armen:

Autsch...

Toll, was? Ach ja…15 Eu’s hab ich auch noch gekriegt UND einen Milka-Schokoriegel. Und trinken durfte ich auch noch soviel ich wollte. Für nächste Woche hab ich gleich einen neuen Termin gemacht…

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s