Resurrection…

Moin!

Es ist nun kaum 4 Monate her, dass ich zuletzt hier hinein schrub. Sollte ich jemals so etwas wie eine Stammleserschaft besessen haben (und damit meine ich nicht die Leute, die ich persönlich kenne und die ich zu Genüge dazu genötigt habe, ab und zu auf diese Seite zu gehen) dann ist diese mittlerweile sicher weitergezogen. Macht aber nichts, Leser interessieren mich nicht mehr. Das faule Dreckspack schreibt ja sowieso keine Kommentare.

Jedenfalls werde ich nun mal wieder was von mir geben. Und zwar 2 Fotos.

Nummer eins zeigt mein diesjähriges Pfefferkuchenhaus, das ich an diesem Wochenende im Schweiße meines Angesichts errichtet und dekoriert habe.

Knusper Knusper Knäuschen...

Nummer zwei ist ein Bild meines heutigen Kalenderinhaltes. Lustigerweise waren in meinen beiden unterschiedlichen Kalendern die gleichen Inhalte, jedenfalls thematisch. Nämlich ein Schneemann:

Inhalte des 1. Dezembers

So, das wär es mal wieder. Morgen geht’s mit dem nächsten Türchen weiter.

Und da sich nach einer gewissen Abwesenheitszeit die Hintergrundfarbe dieses Weblogs verändert hat, werd ich jetzt mal sehen, ob sich das wieder hinbiegen lässt.

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s