HUNGER!

Moin!

Mein Magen hängt im Moment tiefer als nur in der Kniekehle, ich hab heute den ganzen Tag fast noch nichts gegessen. Das nennt man wohl Uni-Diät. Seit heute Morgen um 8 bis jetzt grade hatte ich nur Vorlesungen, und keine Mittagspause dazwischen. Das dachte ich wenigstens. Aber dann hatte sich der Computergraphik-Prof spontan dazu entschlossen, seine Veranstaltung später anfangen zu lassen, damit auch alle essen gehen können. Dummerweise hat er das erst während der Vorlesung mitgeteilt, so dass ich immer noch hungern musste.

Aus lauter Not hab ich dann sogar dem Chinchilla eines spendablen Kommilitonen das Abendbrot weggegessen, das aus 4 Walnüssen bestand.

Jetzt werd ich jedenfalls (wenn sich der blöde Drucker endlich mal ausgemehrt hat) gleich nach Hause laufen (bzw. mich vom Wind tragen lassen, leicht genug müsste ich mittlerweile sein) und IRGENDWAS in mich reinstopfen…

Prost!

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s