Monatsarchiv: Dezember 2002

Burdseltag!

Moin!

So, seit gestern bin ich nun also 21 Jahre alt…Juhu! Jetzt bin ich endlich voll strafmündig nach deutschem Recht…und in den USA kann ich Alkohol legal kaufen. Wunderbar…so ein Alter bringt ja wirklich nur Vorteile…;)

So, morgen dann auch schon Heilig Abend. Wünsche allen, die das noch lesen ein schönes Weihnachten und auf Verdacht auch schonmal einen guten Rutsch in 2003…falls ich hier vorher nicht nochmal was schreibe…;)

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Mehr Cerealien…

Nichtmal die Simspons stehen auf europäische Cornflakes...

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Gespräch unter Mitbewohnern…

Reisende soll man nicht aufhalten...

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schnapsnase…

*hüpf*

Moin!

So, hier nur schnell passend zum Weihnachtsmann von vor ein paar Tagen: Das Weihnachts-Nutztier schlechthin…

MfG, der .

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Grade gefunden…

Schau in den SPIEGEL...

Hehe…ich hab noch 11 Semester…;)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

FreitagNachtNews

Auf der Schlossstrasse nachts um halb 2

Moin!

Gestern haben wir endlich mal wieder was gemacht das es wert ist, hier Erwähnung zu finden. Zuerst natürlich Uni, allerdings für nur eine Vorlesung (DAS), bei der mir wiedermal auffiel, dass der Prof jede Woche genau den selben Pullover und auch die selbe Hose tägt. Also entweder hängt sein Schrank voll mit lauter gleichen Sachen, oder er ist irgend ein Experiment der Klon-Wissenschaft. Oder als dritte Möglichkeit: Nach jeder Vorlesung wird er zurück in seine Eiszelle gebracht und bis zur nächsten Woche eingefroren. Ich weiss es nicht…aber wundern tuts mich schon.

So, danach bin ich mit zu MaDDin, weil ich seinen Scanner benutzen musste (ich hab nämlich keinen…*schnüff*). Als ich das erledigt hatte, haben wir noch die Stellen seiner Wohn-Feuchtzelle tapeziert, an denen die alte Tapete weggeschimmelt war. Und dafür, dass es unser erstes Mal war, sah’s ziemlich gut aus…Ich bin stolz auf uns.

Ja, und dann dachten wir uns, dass wir doch eigentlich mal in Kobe auf den Weihnachtsmarkt gehen könnten…und das haben wir dann auch getan.

Dort haben wir dann (fast) jeden Glühweinstand auf dessen Qualität berprüft, und um das auch wirklich konsequent tun zu können, haben wir auch ein paar Tassen und Gläser mit nach Hause genommen…;)…Jaja, wir sind Studenten. Da nimmt man was man kriegen kann…

Nachdem dann noch der Weltstar Django Reinhardt ein paar Weihnachtslieder gejault hat und wir uns die obligathorischen gebrannten Mandeln gesichert hatten, sind wir in Richtung Kino aufgebrochen. Blöderweise kam der Film, den wir sehen wollten (Roter Drachen), gar nicht um 20.00 Uhr, sondern erst 22.30 Uhr. Verdammt! Also wieder in die Altstadt gestürzt und irgendwann im Irish Pub gelandet…da unterhielt uns (neben Guinnes) die fantastische HIT-POP-Band „Fade to Gray“ mit Coverversionen aller möglichen und unmöglichen Musikgrössen…es ging von Elvis bis zu Macy Gray…

Naja, irgendwann haben wirs dann doch noch ins Kino geschafft (studentenermässigt!) und haben uns den Roten Drachen angekuckt. Cooler Film. Fast so gut wie das Schweigen der Lemma, um Längen besser als Hannibal…und Edward Norton ist nicht schlecht…

Nach dem Kino wollte ich dann eigentlich heim, aber es fuhr überraschender Weise kein Bus mehr, nachts um 1…:(

Und da MaDDin noch ein bisschen rumlatschen wollte, hab ich das halt auch gemacht.

Ach, vorm Dreams kam übrigens ein gelhaariger, seehr cooler Prolet auf uns zu und meinte ganz höflich: „Ey, lass misch mal telefonieren!“…da hab ich ihm natürlich sofort mein Handy gegeben und meine PIN aufgeschrieben…;)

So ein Vollidiot…der hat doch nicht ernsthaft geglaubt, dass er eins unserer Telefone in die Hand kriegt? Naja, egal…

Jedenfalls bin ich dann irgendwann ziemlich kaputt und mit schmerzenden Schultern (hatte die ganze Zeit meinen Rucksack dabei) heim GELAUFEN…War aber trotzdem lustig…

MfG, der .

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

DiRRRRty

Moin!

So, heute mal die Lyrics zu einem Meilenstein der Musikgeschichte, dem man sich einfach nicht entziehen kann. Möge auch der tiefere Sinn dieser Zeilen nicht gleich auf der Hand liegen, bin ich doch davon überzeugt er ist vorhanden. Interpretationen bitte zu den Comments!

Demnächst sicher auch noch Texte der bekannten deutschen Nachwuchs-Lyrikerin Jeanette Biedermeier…;)

MfG, der .

Redman:

Ah, dirrty (dirrty)

Filthy (filthy)

Nasty (Christina), you nasty (yeah)

Too dirrty to clean my act up (haha)

If you ain’t dirrty

You ain’t here to party (woo!)

Ladies (move), gentlemen (move)

Somebody ring the alarm

A fire on the roof

Ring the alarm (and I’m throwin‘ elbows) (3x)

Uh, let me hear you sing

Ooh, I’m overdue

Give me some room

I’m coming through

Paid my dues

In the mood

Me and my girls gonna shake the room

DJ spinning (show your hands)

Let’s get dirrty (that’s my jam)

I need that, uh, to get me off

Sweating till my clothes come off

It’s explosive, speakers are thumping (oh)

Still jumping, six in the morning

Table dancing, glasses are crashing (oh)

No question, time for some action

Temperature’s up (can you feel it)

About to erupt

Gonna get my girls

Get your boys

Gonna make some noise

Gonna get rowdy

Gonna get a little unruly

Get it fired up in a hurry

Wanna get dirrty

It’s about time that I came to start the party

Sweat dripping over my body

Dancing getting just a little naughty

Wanna get dirrty

It’s about time for my arrival

Ah (ah), heat is up

So ladies, fellas

Drop your cups

Bodies packed

Front to back

Now move your ass

I like that

Tight hip huggers (low for sure)

Shake a little somethin‘ (on the floor)

I need that, uh, to get me off

Sweating till my clothes come off

Let’s get open, cause a commotion (ooh oh)

We’re still going, eight in the morning

There’s no stopping, we keep it popping (oh)

Hard rocking, everyone’s talking

Give all you got (give it to me)

Just hit the spot

Gonna get my girls

Get your boys

Gonna make some noise

Rowdy

Gonna get a little unruly

Get it fired up in a hurry

Wanna get dirrty

It’s about time that I came to start the party

Ooh sweat dripping over my body

Dancing getting just a little naughty

Wanna get dirrty (oh, oh)

It’s about time for my arrival

Here it comes, it’s the one

You’ve been waiting on

Get up, get it rough

Yup, that’s what’s up

Giving just what you love

To the maximum

Uh oh, here we go (here we go)

What to do when the music

Starts to drop

That’s when we take it

To the parking lot

And I bet you somebody’s

Gonna call the cops

Uh oh’s, here we go’s (here we go)

Ohh ooh ohh, yeah yeah…

Redman:

Yo, hot damn, Doc and Jam like a summer show

I keep my car looking like a crash dummy drove

My gear look like the bank got my money froze

For dead presidents I pimp like Huddy roll

Doc the one that excite ya divas (ow!)

If the media shine

I’m shining with both of the sleeves up

Yo Christina (what), better hop in here

My block live and in color, like Rodman hair (yeah)

The club is packed, the bar is filled

I’m waiting for sister to act, like Lauryn Hill

Frankly, it’s a rap, no bargain deals

I drive a four wheel ride with foreign wheels

Throw it up

Baby it’s Brick City, you heard of that

We blessed, and hung low, like Bernie Mac (Bernie Mac)

Dogs, let ‚em out, women, let ‚em in

It’s like I’m ODB, the way I’m freaking

Gonna get rowdy (rowdy, yeah)

Gonna get a little unruly (ruly)

Get it fired up in a hurry (hurry)

Wanna get dirrty

It’s about time that I came to start the party (party)

Sweat dripping over my body (body)

Dancing getting just a little naughty

Wanna get dirrty

It’s about time for my arrival

Rowdy

Gonna get a little unruly

(Ooh oh)

Get it fired up in a hurry

(Ooh ohh, whoa)

Wanna get dirrty

It’s about time that I came to start the party

Ooh sweat dripping over my body

Dancing getting just a little naughty

Wanna get dirrty

It’s about time for my arrival

Rowdy

(Let’s get dirrty)

Gonna get a little unruly

(I wanna get dirrty)

Get it fired up in a hurry

(Let’s get dirrty)

Wanna get dirrty

It’s about time that I came to start the party

(Ooh dirrty)

Sweat dripping over my body

(Let’s get dirrty)

Dance and getting just a little naughty

(Wanna get dirrty)

Wanna get dirrty

(Oh dirrty)

It’s about time for my arrival

Uh, what

Another Rockwilder production

Aww…yeah

P.S. Und noch einen Witz, den Hartmut heute gerissen hat. Und ich glaube er war ernsthaft der Meinung, dass er sich damit beliebt machen würde…

„Was denkt ein Saarländer, wenn er vor sich eine Bananenschale liegen sieht?“ „Oh, gleich rutsch ich aus…“

Ich lach jetzt noch…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized