OnGam

Moin!

Heute verschlang ich zum Mittag eine Mango!

Zuvor hab ich natürlich auch noch was ungesundes gegessen, nämlich marinierten Hering und Pellkartoffeln von gestern. Aber das wichtige war die Mango. Gekauft hab ich sie auf Anraten von MaDDin, der von diesem Vitaminklumpen ziemlich begeister war.

Also hab ich mir auch eine gekauft und muss sagen: Schmeckt lecker!

Eine Mango...

Doch das beste kommt erst noch: Genau wie MaDDin hab ich danach den Kern eingepflanzt…und zwar nicht in eine alte Getränkeflasche oder ein Gurkenglas, sondern in das ehemalige Zuhause meiner Krüppelpalme. Die darf den Rest ihres kümmerlichen Daseins nun verpackt in einer braunen Plastiktüte im Mülleimer fristen…Ja, irgendwann kommt für uns alle die Zeit…*fg*

Das Einpflanzritual hab ich so vollzogen, wie MaDDin meinte dass er es irgendwo gelesen hätte: Kern an einem Ende aufspalten und in dem Schlitz rumpuhlen (*rofl*…im Schlitz rumpuhlen…egal…), dann schliesslich den Kern so halb in Humus stecken und eine Frischhaltefolie über den Blumentopf. Leider hab ich keine Frischhaltefolie gehabt, deshalb hab ich eine Mülltüte genommen.

Eine beerdigte Mango...

Bin mal gespannt, ob da drunter nun irgendwas passiert. Schätzungsweise nicht…es taucht wohl höchstens ein Schwarm Fruchtfliegen wie aus dem Nichts auf. Aber naja, die können sich ja dann mit den Spinnen und Silberfischchen im Bad streiten und mich in Ruhe lassen…Artenvielfalt ist Lebensqualität…;-)

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s