Koblenz.

Moin!

So, es ist Sonntag und ich bin nach einigen Monaten mal wieder hier in Koblenz in meiner Wohn-Schlaf-Küche mit Anbau-Bad. Hab auch schon fleissig alle Taschen, Körbe, Kartons, Tüten und Rucksäcke ausgepackt und deren Inhalt so gut es ging in die paar vorhandenen Möbelstücke gestopft. Dabei viel mir auf, dass ich viel zu viele CDs, viel zu viele DVDs und auch viel zu viele Bücher besitze…Der ganze Kram passt einfach nirgends so richtig rein. Musste schon CDs AUF das CD-Regal legen und ein paar auch davor. Und vor meinem Bett musste ich schon ein Lager für Bücher eröffnen. Zu allem Überfluss hab ich heute sogar noch 2 Bücher mehr bekommen. Einmal den „Prozess“ von Kafka, was ich sehr passend zu meiner derzeitigen depressiven Stimmung finde. Wenn ich den jetzt lese sollte man sich glaube ernsthaft Sorgen um meine Gesundheit machen…;o)

Und dann noch ein Buch von Reich-Ranicki. Es heisst „Wer schreibt, provoziert“ und klang ziemlich interessant. Naja, mal sehen.

Mein wunderschönes 2-Euro-Bild hat auch einen Platz gefunden! Und dank meiner Vormieterin musste ich noch nichtmal einen Nagel oder gar Haken in die Wand dreschen (wobei ich mir garantiert die Finger blau gehauen hätte, bei meinem handwerklichen Geschick). Ich konnte einfach einen der hier schon zur genüge vorhandenen Aufhängeschrank-Haken benutzen. Wieder einer weniger! *yeah*

Bleiben nurnoch die 23 anderen Nägel sowie die unzähligen Löcher mit Dübeln drin…und ich wunder mich wieso es hier so zieht…

Achso! Das Bild sieht übrigens aufgehangen so aus:

Hab nen Platz gefunden...

So, dann hatte ich ja meiner Tante den Schlüssel zu meiner „Wohnung“ überlassen, damit sie sich um Post und Blumen und sowas kümmern kann. Hat sie auch sehr gut gemacht…nur hat sie wohl während dieser ganzen Zeit eine meiner 3 Pflanzen übersehen…

Ach, das wird schon wieder...

Ich persönlich finde ja, dass diese Palme jetzt endlich mal cool aussieht. So sehen nämlich Pflanzen bei mir eigentlich immer aus. Glaube die anderen beiden überleben auch nur, weil sie so ne Art Kakteen sind.

Jetzt frag ich mich ob es sich lohnt, dieser Dürrpalme nochmal ne Kanne voll Wasser zu spendieren, oder ob sie endgültig im Blumenhimmel ist. Vielleicht lass ich sie auch einfach so. Finde es passt prima zu meinem Skelett, welches ja auch genau ÜBER dieser Strohpalme hängt.

Naja gut…ich glaube viel mehr wird heute nicht passieren, denn ich bin ja doch ziemlich alleine…*schnüff*

Dafür kann ich hier endlich wieder eine Beziehung pflegen, die nun schon fast 2 Jahre hält…nämlich die zu meinem Computer. Finde das beeindruckend…ein Mensch hats noch nie so lange mit mir ausgehalten (bzw. auch ich mit einem Menschen…)…*fg*

Also dann…

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s