Apple

Moin!

Und wieder liegt ein routiniert abgelaufenes Wochenende hinter mir. Freitag abend ätzend langweiliger Discobesuch, der bereits nachts um 1 endete.

Am Samstag abend dann konnte ich meine rudimentären Kochkünste unter Beweis stellen, indem ich massenhaft Nudeln mit Tomatensosse gezaubert habe, von denen auch noch was da sein dürfte. Wird dann meistbietend versteigert ;o)

Gestern dann ein weiterer Besuch des lokalen Tanztempels, der eigentlich nicht weiter erwähnenswert ist. Wenn hier doch bloss mehr los wäre…dann müsste man nicht ständig in diesen alten Bretterschuppen.

Heute wollte dann unser lieber Herr Vater nach Gierstädt, sich kostengünstig einen grösseren Vorrat seiner Lieblings-Droge zulegen. Äpfel!

In Gierstädt ist/war dieses Wochenende nämlich eine Art Fest der apfelerntenden, subensionsverschlingenden Kleinbauerngenossenschaft, und die verkaufen da ihr Obst immer recht preiswert.

Also sind wir nach dem Mittag losgefahren…bis genau einen Ort vor Gierstädt die Strasse so aussah:

...

Nachdem wir eine halbe Stunde in diesem wunderbaren Apfelstau standen konnte ich Vadder dann endlich davon überzeugen, dass Umdrehen eigentlich ne prima Alternative wäre.

Und in den ganzen Autos die mit uns zusammen vorher den Stau bildeten und an denen wir nun vorbei fahren konnten, sassen nur alte schrumpelige huttragende Apfelgroupies…von daher bin ich sehr froh, dass wir dort dann doch nicht hin sind.

Das wärs dann auch mal wieder. Vielleicht schreib ich nachher nochmal was über das Konzert des Schulorchesters, bei dem mein Bruder wieder Trompete gespielt hat.

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s