2. Arbeitstag.

Moin!

SO, der zweite Arbeitstag ist nun schon ne Weile vorbei und ich muss sagen, er war fast genauso wie der erste. Nur, dass ich heute mehr gegessen habe und auch ein bisschen in der Küche hantieren durfte/musste.

Ach, und dann musste ich noch für den Chef von dem ganzen Stadtwirtschafts-Schuppen die Runde Tafel eindecken, weil er irgendwas feiern wollte. Was eine Verantwortung! Freu mich schon auf morgen, vielleicht darf ich dann vielleicht auch mal die Kartoffeln umrühren oder so…

Das Wochenende war übrigens ziemlich cool…vor allem der Samstag. Und bis grade eben hatte ich auch vor, darüber zu berichten. Aber dann musste ich bei MaDDin lesen, dass er deshalb nichts drüber schreibt, weil ich das angeblich besser könnte und sowieso machen würde. Und deshalb, aus Protest gegen diese passive Null-Bock-Stimmung und natürlich gegen das System, werde ich nichts schreiben und auch keins meiner zahlreich vorhandenen Fotos veröffentlichen.

Vadder ist übrigens grade mal wieder Laufen gegangen und hat wirklich mindestens 20mal versucht, mich zum Mitlaufen zu bewegen. Das hab ich natürlich nicht gemacht…Ich lauf schon täglich nen Marathon, und das sogar mit dreckigem Geschirr im Arm.

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s