EmmTiWieh

Da ich nun wie schon zu Genüge erwähnt zuhause bin, komme ich auch in den Genuss zahlloser Musiksender, die ich in Kobe mangels einer Sat-Schüssel nicht empfangen kann. Auf einem davon musste ich heute das hier sehen und leider auch hören:

Papa Don't Preach...

Was bitte ist das? Ein Muppet-Revival? Singt jetzt Miss Piggy alte Madonna-Songs, damit Kermit endlich die Scheidung einreicht? Oder ist P!nk’s Körper dank ausgedehnter Drogen-Exzesse nur ein bisschen aufgedunsen? Oh nein! Es ist Kelly Osbourne, Tochter der Ozzy-Mumie, die zwar leider nicht das Aussehen, dafür wohl aber das „Talent“ ihrer Namensvetterin von den Bundies besitzt. Und ganz nebenbei spielt ihre Familie eine ebenso…lebenswichtige…SitCom.

Aber eigentlich wollte ich nur schreiben: Mir gehen diese ganzen wiederaufbereiteten alten Songs bestenfalls schon toter Musiker kräftig auf die Nüsse. Erbärmlich einfallslose Kommerzmusiker…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s