Reinfall.

Die Operation Tante Emma-Laden ist voll in die Hose gegangen. Und das lag ausnahmsweise mal nicht an mir! Pünktlich um 15.30 Uhr stand ich vor diesem Konsumtempel, erwartungsvoll und mit einer ganzen Menge Neugier. Und dann das…der Laden war zu! Und das Schlimmste: Laut seinem eigenen Öffnungszeiten-Plan müsste er eigentlich offen gehabt haben. Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. So ein Mist! Naja, ich dachte mir, vielleicht kommt ja die Tante Emma dann gleich und hat nur ein etwas ausgedehnteres Mittagsschläfchen gehalten. Also bin noch mal ne halbe Stunde hier sinnlos durch diese Wohnanlage geschlendert, hab mir die prunkvollen Paläste der Leute angekuckt, die es geschafft haben…und die verfallenen Mietshäuser von denen, die noch auf dem Weg sind. Punkt 4 stand ich dann wieder vorm Konsum, immernoch geschlossen. Da hatte auch ich dann die Schnauze voll und bin wieder nach Hause gelaufen. Ess ich heute Abend eben irgendwas anderes, hatte sowieso keine Lust auf Brot. Und die Operation Tante Emma-Laden wurde um ein weiteres halbes Jahr verschoben. Obwohl der Schuppen dann sicher schon Konkurs anmelden musste, wenn die Tante nicht bald mal ihre Öffnungszeiten-Moral überdenkt…

Ach ja! Ein Gutes hatte das ganze dann doch noch! Ich hab eine Ducati Monster fotografiert! Und immer, wenn ich jetzt mal gute Laune haben sollte kann ich mir das Bild ankucken, werde daran erinnert, dass ich gar kein Motorrad hab (und schon gar nicht SO ein tolles) und das pessimistische, frustierte Gefühl ist wieder da! Juhu…

Ein Traum in rot...

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s