Rückenprobleme

Moin!

Wiedermal sitz ich hier an der Uni im Rechnerraum. Es ist nämlich frühs so fast nichts los hier und man kann dann endlich ungestört sein Druckkontingent verballern, indem man wahllos die Skripte von irgendwelchen Vorlesungen ausdruckt…;o)

Heute morgen nach dem Aufwachen musste ich erschreckt feststellen, dass ich mich auflöse…glaube der Sand von gestern und die Sonne von letzter Woche sind schuld, dass sich nun endlich auch mal mein Rücken schält. Also wenn mir heute kleine Hautflocken auf die Tastatur rieseln brauch ich mich nicht zu wundern…zum Glück ist der Rechnerpool nicht so voll…*g*

Das Busfahren heute morgen war diesmal nicht so klasse…ich war zu müde, um mir die ganzen Leute etwas genauer anzukucken. Das einzige was mir auffiel war ein schwules Grinsen vom Omaboy, der sich wohl eine verschrumpelte Verabredung für heute Abend sichern wollte, und eine betrunkene dicke Frau, die ganz hinten im Bus fast quer auf dieser Sitzbank lag und schlief…die hab ich beneidet…

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s