"Sweet Home Alabama"

Moin!

So, da bin ich nun also endlich wiedermal daheim. Nach doch nur 3 Stunden langer Autofahrt, die diesmal sogar ohne Stau ablief, hat mich MaDDin in Wutha am Bahnhof auf die Strasse gesetzt und ist nach Hause gefahren. Ich hatte ja eigentlich damit gerechnet, dass mein Vatter mich dann gleich dort abholt, denn immerhin hatte ich ihm extra rechtzeitig Bescheid gesagt…aber irgendwie meinte er, doch vorher nochmal Geld holen zu müssen, das Auto in die Waschanlage zu karren (das macht er sonst alle 3 Jahre mal), ein Heilmittel gegen Aids zu finden und mal schnell noch das Perpetuum Mobile zu bauen. Wie auch immer: Ich musste ne dreiviertel Stunde in Wutha am Bahnhof hocken. Wäre es nachts und ich besoffen gewesen, hätte ich mich wieder auf die harten Bahnhofsmetallsitzbänke gelegt und geschlafen. So hab ich mich nur auf meine Tasche gesetzt und B.v.S.B. gelesen.

Irgendwann war ich dann aber doch daheim. Und gleich überkam mich wieder dieses öde Dorf-Feeling. Es ist wirklich schlimm, wenn man die ganze Zeit in ner Stadt wohnt, in der man hin kann wo man will und wann man will. Und dann ist man hier, wo es im Umkreis von 20km nichts weiter gibt als…naja…nichts eben…;o)

Naja, ich werde die Zeit schon ordentlich vergammeln und vielleicht, wenn sichs gar nicht anders einrichten lässt, auch mal was fürs Studium zu tun. Hab mir ja schonmal rein alibimässig zwei Bücher und einen Ordner mitgenommen.

Achja! Und grad hab ich „Die purpurnen Flüsse“ gesehen, weil mein Bruder sich die DVD gekauft hat. Aber ich glaub ich muss ihn nochmal kucken, weil ich das Ende nicht ganz verstanden hab. *g*

MfG, der .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s